Bei der Auswahl jedes einzelnen Investments ist das wichtigste Kriterium ein hohes Maß an Qualität. Geschäftsmodelle sind langfristig nur dann erfolgreich, wenn sie auch nachhaltig sind.

So berücksichtigen wir bei der Wertpapierauswahl immer auch „ESG“-Kriterien – also das Wohlverhalten von Unternehmen in den Bereichen Umwelt (Environment, E), gesellschaftliche Verant-wortung und Soziales (Social, S) und Unternehmensführung (Governance, G).

Nachhaltigkeit bei Hartz Regehr

Für eine bessere Darstellung bitte um 90° drehen.